Neu in Quickborn: Frühförderung für Kinder

Kostenlose Kompetenz für Kinder

IMG_2057Frühförderung Norderstedt

CS, Die Frühförderung Norderstedt hat jetzt eine Außenstelle in Quickborn. Eltern von zu früh geborenen Kindern, von Kindern mit Beeinträchtigungen oder Entwicklungsauffälligkeiten finden jetzt in Quickborn kompetente Beratung. Drei Mitarbeiterinnen fördern darüber hinaus Kinder, von der Geburt bis zum Schuleintritt. Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen, werden auch telefonisch beraten. Für Eltern und Kitas aus Quickborn, Quickborn-Heide und Ellerau ist die Beratung kostenfrei. Das Büro ist im Kindertagesheim Quickelbü in der Hans-Heyden-Straße 2.
Kontakt: fruehfoerderung.norderstedt@diakonie-hhsh.de, Tel. (040) 823 15 75 100

Weiterlesen

Zentral in Niendorf: Zentrum für Frühförderung

Interdisziplinäre Frühförderung Hamburg zieht um

Bild für Flyer 3 Frühförderung HH

Foto: Michaela Kaiser

(CS) Ein neuer Name und eine neue Adresse für ein gefragte Beratungsstelle: Das „Zentrum für interdisziplinäre Frühförderung Hamburg“ ist ab Dezember 2016 zentral am Tibarg in Hamburg-Niendorf zu finden. Nur wenige hundert Meter entfernt vom bisherigen Standort hat die Einrichtung der Diakonie Hamburg-West/Südholstein größere Räume mit einem Fahrstuhl für Familien mit Kleinkindern.
Neue Adresse ab 1.Dezember 2016:
Tibarg 40 in 22459 Hamburg.
Tel. 040 / 52 10 56 30, Fax 040 / 52 10 56 31

 

Weiterlesen