Unsere Kampagne Diakonie. Gut beraten

Standortbestimmung 2018

Beate Pfeiffer, Sozialpädagogin, Gestalttherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, Fachberaterin für Opfer sexueller Gewalt Norderstedt

 

 

 

Wir haben uns in den vergangenen fünf Jahren einen Ruf erarbeitet als Experten für Kinderschutz.

Wir haben das Gütesiegel „Gewaltschutz“ mitentwickelt. Dieses Gütesiegel ist für staatlich geförderte Kinder- und Jugendeinrichtungen inzwischen gesetzlich vorgeschrieben. Wir beraten Einrichtungen und helfen bei der Entwicklung von Konzepten.

In diesem Jahr stehen Vertragsverhandlungen mit der Stadt an. Wir wollen erreichen, dass Norderstedt die Arbeit unserer Beratungsstelle „Männersache“, die potentielle Täter anspricht, verlässlich finanziert. Denn die Sensibilisierung dieser Männer für ihr Tun dient dem Kinderschutz.

Wir nehmen wahr, dass Kinder zunehmend von sexualisierter Gewalt betroffen sind. Das motiviert mich für meine Beratungsarbeit.

Bis Ende Juni zeigen Beraterinnen der Diakonie Hamburg-West/Südholstein Gesicht. In Linienbussen in Pinneberg, dem Kreis Pinneberg, in Norderstedt und im Hamburger Westen.

Mehr über die Beraterin Beate Pfeiffer.

Zurück