Diakonie im Hamburger Westen und Südholstein geht online

Soziale Integration – Unsere Aufgabe 2016

Seit dem 22. Januar 2016 präsentiert das Diakonische Werk Hamburg-West/Südholstein seine 25 Beratungsstellen auf einer eigenen Website. „Hilfsbedürftige und Beratung Suchende erreichen unsere Einrichtungen auch ohne Internet. Das belegen unsere Zahlen. Mit der Website zeigen wir, was wir gemeinsam haben und gemeinsam können“, erklärt Andrea Makies, kaufm. Geschäftsführerin.

Die Diakonie werde die Website als Medium nutzen, um sich an der sozialpolitischen Diskussion zu beteiligen, betont Diakoniepastorin Maren von der Heyde: „Integration ist die Herausforderung des Jahres 2016. Darunter verstehen wir als mehr als die Eingliederung von Flüchtlingen. In unserer Gesellschaft finden viele keinen Job. Diesen Menschen wird gesagt, sie würden nicht gebraucht. Wir lassen nicht zu, dass die Armen unserer Gesellschaft und die Geflohenen gegeneinander ausgespielt werden. Wir geben beiden Gruppen eine Stimme.“

Weiterlesen