„Väterpalaver“ – ein Austausch unter Vätern – startet 2017

Vater sein, ist ganz schön schwer

Jürgen Seeba lässt Väter sprechen. Foto: Anja Keller

Väter beteiligen sich immer mehr an der Erziehung ihrer Kinder. Doch oft fehlt ihnen die Gelegenheit, sich untereinander über ihre Kinder und Rolle als Vater auszutauschen: Bei Treffpunkten in Kindergarten, Schule oder Hort sind meistens Mütter anwesend. Jürgen Seeba, Systematischer Therapeut in der Erziehungs- Familien- und Lebensberatung des Diakonischen Werkes in Pinneberg, bietet deshalb abends das „Väterpalaver“ für Väter an. Am Donnerstag  23. Februar 2017,  20 Uhr bis 21:30 Uhr, lädt er in das „Cafe Pino“, Bahnhofstraße 12 in Pinneberg, ein. „Wir treffen uns ab 19:30 Uhr, um 20 Uhr beginnen wir“, sagt der Familientherapeut Seeba. „Schöne Zeit mit den Kindern verbringen“ heißt sein thematischer Impuls, mit dem er das erste „Väterpalaver“ eröffnet.

Weiterlesen