TAS Norderstedt wieder im Normalbetrieb

Neustart mit Hygieneregeln

Es ist soweit! Die TAS-Tagesaufenthaltstätte Norderstedt darf ab morgen, 1. Juli, den regulären Tagesaufenthalt wieder zu den bekannten Öffnungszeiten öffnen.

Seit dem 16. März 2020 hatte die TAS auf Grund der Corona-Pandemie ihr Angebot auf eine tägliche, zweistündige Essensausgabe auf der Terrasse beschränken müssen.

Wie überall sind auch in der TAS neue Regelungen zur Verbesserung des Infektionsschutzes vorgesehen: Die Gästezahl im Gebäude ist auf zehn Personen reduziert, auf dem Gelände und im Gebäude müssen Masken getragen werden, und eine „Einbahnstraßenregelung“ hilft den Gästen bei der Abstandswahrung.

Fenster auf für frische Mahlzeiten

Um möglichst viele Gäste zu versorgen, wird weiterhin zusätzlich Essen durch das Fenster ausgegeben.

Beliebte Angebote wie die Bingo-Nachmittage müssen derzeit noch pausieren, aber die hygienische Grundversorgung ist gesichert: Gäste können die Dusche zu nutzen, ihre Wäsche waschen, die kostenlosen Arztsprechstunden werden wieder aufgenommen und Beratungen im Büro sind wieder möglich.

Um die Einhaltung der Hygieneregeln zu gewährleisten, sollten Termine im Vorfeld abgesprochen werden. Spontane Beratungen finden nur in Ausnahmefällen statt.

Zur Nachverfolgung von Infektionsketten sind die Mitarbeiter*innen verpflichtet, Kontaktdaten aufzunehmen und sie sechs Wochen lang zu archivieren. Sie werden unter Berücksichtigung geltender Datenschutzrichtlinien aufbewahrt und nach dem Ablauf der Archivierungsfrist gelöscht.

Trotz vieler Änderungen freut sich das Team der TAS darauf, ab 1. Juli einen großen Schritt in Richtung Normalität zu machen und heißt alle Gäste herzlich willkommen.

 
Kontakt für die Presse:  

Diakonisches Werk Hamburg-West/Südholstein

Jana MEYER

Sozialpädagogin, stellv. Leitung

Tagesaufenthaltsstätte TAS

 

Lütjenmoor 17 A, 22850 Norderstedt

Tel. 0 40 / 5 23 20 70, Fax 0 40 /  52 38 54 33

Jana.meyer[at]diakonie-hhsh.de

www.diakonie-hhsh.de

Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.